hifi tunes

Das Magazin für die zweitwichtigste Sache der Welt.

Sie befinden sich hier: Startseite » Leseranlagen  » Joachim F. aus Österreich

Leseranlage von Joachim F. aus Österreich

Sehr geehrte IMAGE HIFI- und HIFI TUNES-Redakteure,
sehr geehrte Leser und Gleichgesinnte,

irgendwann beginnt jeder HiFi- oder High-End-Interessierte seine audiophile Reise. Dieser nie endenwollende Trip - ein Autohersteller hat das mal trefflich mit "Der Weg ist das Ziel" formuliert - ist meist geprägt durch der Suche nach dem "perfekten Klang" bzw. der perfekten "realitätsnahen" Wiedergabe.
Diese Reise kostet aber meist auch sehr viel Lehrgeld, verursacht durch mangelnde Kenntnisse zu den Themen "Wie erreiche ich ein perfektes Setup?" oder "Welche Geräte gehen miteinander eine funktionierende Symbiose ein?"
Ich habe, was meinen persönlichen audiophilen Geschmack anbelangt, eine längere Reisepause eingelegt und vorerst meine Traumanlage gefunden. Dieses Setup wurde mit Hilfe meines Lautsprecherentwicklers perfekt auf meine Hörbedürfnisse abgestimmt.
Irgendwann Anfang 2004 bin ich auf die Vorzüge und Klangeigenschaften von Keramikchassis gekommen und bis heute nicht mehr losgekommen. Ebenso waren alle Lautsprecher vom selben Entwickler, der diesen Skulpturen eine eigene Seele gegeben hat.

Meine Anlage:
- Lautsprecher: Consensus Audio Conspiracy L, Holz: indischer Apfel
- Digital-Laufwerk: Oracle CD 2000
- D/A-Wandler: Jadis Mk III
- Verstärker: New Audio Frontiers 300B Supreme
- Plattenspieler: Musical Fidelity M1
- Phonoentzerrer: Musical Filelity X-LPS V3 mit externem Netzteil
- Lautsprecherkabel: Consensus Audio
- Lautsprecherfüße: Consensus Audio
- Verkabelung: Kondo Silber & Kupfer, Shunyata und Kondo Stromkabel
- Röhrenbestückung in Verstärker und Wandler: Rainer Röder - Tube Audio Professional
- Rack: Eigenbau aus 5-cm-Buchensperrholz schichtverleimt
- Rackfüße: Audioplan Antispikes

Mit freundlichen Grüßen
Joachim F. aus Österreich